Ältere Ausgaben = ARTIKEL

13310369_100427483268564_8928432718067016414_n.jpg

Erntefeuer 2021 auf dem Rabenhof in 19258 Greven-Lüttenmark Mecklenburg (55 km von Hamburg)

 

BÜNDISCHER KREIS - BÜNDISCHE IDEE - für FRIEDEN, VÖLKER, MITEINANDER, MITMENSCHLICHKEIT

 

WIR TREFFEN UNS MEHRMALS IM JAHR ÜBERS WOCHENENDE NAHE HAMBURGS ZU GESPRÄCHEN, SPAZIERGÄNGEN, FESTTAFEL UND SINGEN AM FEUER.

IDEE IST, DASS JUGENDBEWEGTE BÜNDISCHE JUNG UND ALT ZUSAMMENKOMMEN ZU GESPRÄCHEN, WIE MENSCHLICHES LEBEN BESSER GESTALTET WERDEN KANN.

LEBEN GESTALTEN - KERNGRUPPEN BILDEN - FESTE GESTALTEN - FAHRTEN PLANEN - NATUR UND ZUSAMMENLEBEN VERBESSERN.

 

 

 

"bündisch.de" Zweimonatsmeldungen 

 

 

29. Schrift "bündisch": Hier kann jeder mitschreiben, der fürs Miteinander, für Mitmenschlichkeit, für Frieden, Völker und Naturerhalt ist. Es gibt zwei Möglichkeiten: 1. Artikel zuschicken an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 2. Nach etwas Mitarbeit persönliche Vorstellung und  Anforderung eines Codes und dann Artikel selbst setzen. Gegenwärtig sind wir 4 Administratoren. 

 

28. "bündisch"  = Verständnis der Bünde untereinander: "Bündisch ist kein leeres Wort." Wenn Bünde in unserer zerfaserten Gesellschaft zusammenhalten, stärken wir uns gegenseitig. Deshalb nehmen wir das Wort nach seinem Ursprung wie Bund, verbunden, verbindlich. Wenn wir uns gegenseitig stärken, sind wir besser dran, als wenn wir miteinander nur konkurrieren. Gehen wir davon aus, dass viele Bünde Vorzüge haben, von denen gegenseitig zu lernen ist. Laden wir uns deshalb offen gegenseitig ein. Auch aus anderen Bünden. Und wenn ein treffen besonders gut ist, versuchen wir auch im eigenen Bund davon zu lernen. 

 

27. Gesprächs- & Denkregel / Technik für Problemlösungen: gedacht = nicht gesagt / gesagt = nicht gehört / gehört = nicht verstanden / verstanden = nicht einverstanden / einverstanden = nicht übernehmen / übernehmen = nicht beibehalten.

Diese Gesprächsregel gilt es zu bedenken, zu verinnerlichen, zu übernehmen, wenn es um Eingemachte geht. Das gilt fürs Persönliche allgemein, für Gespräche in der Gruppe, der Klasse, der Familie oder im Konvent des Bundes. Wenn Du das mit Deinen Freunden, Deiner Familie, Deinem Bund ein Problem hast, und das Problem so besprechen kannst, dann bist Du auf dem Weg, das Problem zu lösen, wenn offen und ehrlich miteinander gesprochen wird. Wenn Du, wenn Ihr so öfter sprecht, wird gelernt, Probleme zu lösen. 

 

26. EINLADUNG Wandervogel-Ernte 9.-11.9.22 - Du bist eingeladen - Auf den Rabenhof in 19258 Greven Lüttenmark. Das ist kurz hinter Lauenburg, 50 km östlich Hamburgs, Leisterförder-Str. 23, 8 km vom Bahnhof Schwanheide und 12 von Boizenburg-Bahnhof an der Elbe. Autobahn-Abfahrten: Gudow oder Zarrentin (BAB HH-Berlin). Fr. Ankunft gegen 17 h - Zelten, Mattenlager (3-teilige Bettwäsche mitbringen), Wohnmobil oder in der der großen Erdjurte. Gratis für Musikanten und Erstbesucher. Anmeldung bis Donnerstag per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon 0152 2198 3817 gehört dazu. Leckerei für die Festtafel am Sonnabend mitbringen. (Programm: Fr. Tschai-Liedernacht. Weitere Programmvorschläge werden Sa-Morgen im Konvent besprochen, z.B. Tanzworkshop mit Martina Fichtner (auf Wunsch vorherTanzheft), Ensemblespiel mit bob - Robert Lietzke (mit Notenheft), Kräuter- und Blumenkunde mit Monika Holland-Malchow, Herbst- oder Bundes-+Friedenslieder mit hedo - Detlef Holland (Liederheft vorher anmelden), Wikingerschach, Festtafel, Festabend mit Feuersängern, Elbraben und Rabentänzern.

 

25. MECKLENBURG-SÜDWEST - 50 KM V. HAMBURG.  Wer auf tour oder Fahrt durch Mecklenburg ist sollte einen Tag oder eine Nacht Rast auf dem folkigen Rabenhof machen, oder den Hof als Standortquartier nutzen. Es ist meist Platz für Folkies & Co. 0152 2198 3817 hedo

 

24. GROßFAHRTEN: Wir wünschen Dir eine gute Großfahrt. Wir freuen uns, wenn du uns einen Bericht mit guten Fotos von Deiner Großfahrt mails unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn Du möchtest, kannst Du auch bei der Wandervogelernte, dem Großfahrtentreffen, von Deiner Fahrt nachts in der Jurte am Feuer beim Tschai berichten Freitag 9. - 11. September 22 (oder schon ab Donnerstag in Greven-Lüttenmark auf dem Rabenhof. (Zelt, Jurte, Mattenlager o.ä. mitbringen.) Du kannst auch jemanden mitbringen. Erstteilnahme ist gratis. Nur für die Festtafel ist eine Leckerei mitzubringen. Wer Matratzenlager will, 3-teilige Bettwäsche. 

 

23. NEUENKIRCHEN: Heute 6.8.22 waren wir auf dem uralten Hügel am Neustädter See, auf den vor ca. 600 Jahren eine schöne Kapelle gebaut wurde. Vor dort gibt es einen herrlichen Blick übers Tal bis zum See mit einem wunderbaren Badeplatz. Dort habe ich geschwommen. Dann sind wir dort im Künstlerdorf gewesen und haben in einer alternativen Gaststätte Hecht und Forelle gegessen. Es war ein schöner Tag. Neuenkirchen ist gleich bei Zarrentin ein paar Kilometer vom Schaalsee entfernt und als Wander- und Urlaubsgegend sehr zu empfehlen. monija möchte dort 1-2 Wochen allein Urlaub machen und mal völlig abschalten und zur Ruhe kommen. Wir haben Krieg, und auch das nimmt sie sehr mit. Morgen wird es wohl schon die neue Zeitung geben. Lass es Dir gut gehen! 

 

22. TANZGRUPPEN haben jetzt viele Auftritte. Melden sich mal Musiker, die gern europäische und deutsche Tänze musizieren und evtl. gern dazu singen. Schreib uns gern, wo getanzt wird wie auf dem Trifels, dem Rheinischen Singewettstreit, den Rabenhof-Jahreszeitentreffen.

 

21. CDS

Wir erhalten viele CDs von Verlagen und Künstlern, die wir von der Redaktion an Mitarbeiter weiterschicken. Mehrere Mitarbeiter fordern CDs auch selbst zur Rezension an. Meist werden die CDs (oder Bücher) innerhalb von 3 Wochen rezensiert.

 

20. ZUSAMMENARBEIT

Wer gern mitarbeiten möchte (Artikel schreiben, Fotoberichte von Veranstaltungen, CE- und Buch Rezensionen, Folktermine sammlen und) kann dann auch einige eigene Termine gratis bewerben und auf Wunsch auch Artikel, Berichte und Rezensionen selbst ins Netz stellen.

 

19. TERMINE: Wer es nicht selbst schafft, Termine einzustellen, kann auch für € 10 im Jahr Termine von uns einstellen lassen. Außerdem ist es möglich, günstig Annoncen zu schalten.

 

18. WANDERVOGELVERFOLGUNG: Wir schreiben öfter, dass unser Bündis von Nazis und DDR-Sozis verfolgt und verboten wurde. Es gab aber Opfer. Wer kann uns etwas oder mehr dazu schreiben, wer, wie, wann von Wandervögeln verfolgt undf geschädigt wurde?

 

17. RASSISMUS-BEHINDERUNG-MISSBRAUCH-ALTE: Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns gegen Rassismus, Missbrauch und Diskriminierung von Behinderten aussprechen. Dadurch dass wir Menschen mit Behinderten anderer Rassen, Alte und Missbrauchte unter uns haben und darüber sprechen, zeigt das. Ist das genug? Was könnten wir besser machen? 

 

16. TANZHAUS MÖLLN: Wer fährt am Sa. 24. 9. zum Tanzhaus nach Mölln 19:30 zum Mitmachtanz-Auftritt der Spaßvögel? Bildungszentrum / Gemeinschafts- Schule Mölln Schulberg?

 

15. WANDERVOGEL IM INTERNET

Wer im Internet nach Wandervogelbünden sucht, findet dort die Liste www.wandervogel.de, die den Wandervogel e.V. nicht aufnimmt. Sie wird nicht regelmäßig geführt, ist unvollständig, listet kleine Gruppierungen auf, und auch welche, die es nicht mehr oder kaum noch gibt und auch recht konservative Gruppen. Deshalb ist es gut, nach Wandervogel e.V. zu sehen. Wir sind wie immer unter wandervogel.info zu finden.

 

14. MUSIKER GRATIS

Da unsere Rabenhoftreffen jetzt für Musiker gratis sind, wie es in Schweden bei Festivals üblich ist, melden sich natürlich mehr Musiker, teils auch Profis, die schon lange auf unsere Wochenenden gespannt sind. Du kannst mit Wohnwagen oder Zelt kommen und unabhängig sein, welche Schlafplätze im Haus frei sind. Nun. Für Tänzer sind wir schon recht attraktiv. Müssen wir sehen, dass das ganze Tagesprogramm rund ist. Morgens Tanzworkshops. Dann die Suppenstunde. Dann nachmittags nochmal Tanzen und schließlich vor der Festtafel das Allspeel zum Mittanzen und Mitsingen. Und nachmittags ab 15 h soll es auch für angemeldete Mitmachgäste gratis werden.

 

12. MITMACHIMPULS - MITMACHTANZ-LIEDTEXTE DES WANDERVOGELS:  Einfach zum gemeinsamen Singen und Tanzen draußen in der Natur oder Festen auch in der Familie, Gruppe. Wir haben zu vielen deutschen und ausländischen Liedern Tänze und Liedtexte, so dass nicht bei jedem Tanzen eine Band oder zumindest Technik gebraucht wird. Wir haben diese Texte zusammengestellt und veröffentlichen sie unter der Rubrik TANZ zum Ausdrucken für Tanzmeister und alle, die gern mal einen Tanz anleiten. Die Noten und Tanzbeschreibungen sind in den ELBRABENHEFTEN 1-5 mit insgesamt über 100 Tänzen zu finden, die für je E 5 bei uns zu bestellen sind. So ist es jedem Festgestaltenden, jedem Tanzinteressierten, jedem Gruppenleiter, jedem Klampfenpieler möglich das Tanzen in Feste und Veranstaltungen mit deutschen Liedtexten einzubringen. Wir eröffnen mit diesem Mitmachimpuls einen einfach Zugang, den es so meines Wissens in Deutschland noch nicht gab.

Von 50 Tänzen hier einige Tanzlieder zu Tänzen als Tipp: Altiruni, Aupré de mal blonde, Bärentanz, Baumtanz, Blaue Flagge, Die grine kusine, Düwelsdanz, Es gibt in Mölln, Friedenstanz - Malosditha, Fuchstanz, Großer Atlantik, Guten Abend - Glühwürmchen, Hoida, Jingle Bells, Mecklenburger Hochzeitstanz, Waltzing Mathilda, Ne Klepcici, Perastus, Pippi, Sonnentanz, Viva la feira, Was wollen wir trinken...... Siehe: www.wandervogel.info - KULTUR / Tanzen und Tänze im Wandervogel 

 

11. RABENHOF: Kommt auf den Rabenhof zu Besuch,um ihn Euch anzusehen. Zum Quartier für Eure nächsten Auftritte in Norddeutschland - Ca.50 km östlich von Hamburg oder zu den Jahjreszeitenfesten. Siehe Termine.

 

10. SINGEN IN DEN BÜNDEN: SINGEN ist eine der HAUPTSÄULEN DER BÜNDE. Neben Gruppenaufbau, Fahrten und Treffen. Besonders Singen am Feuer. Und besonders in der Natur unter Sternen im Kreis zu den Jahreszeiten.  Zu einem Teil sind es noch volkslieder. Schwerpunkt sind aber Lieder der Lebenswirklichkeit von Fahrten, Treffen, Jahfreszeiten und Tageszeiten. In den üb er 100 Jahren der Bünde sind viele mitreißende und nachdenkliche, lustige und traurige, geschichtliche und dichterische Lieder in den Bünden entstanden. Viele Liedermacher aus den Bünden grugen dazu bei. 

 

9. REZENSION: Das Heft 25 des Mindener Kreises LEBENSWEGE ist im spurbuchverlag erschienen. Es zeigt an Lebenswegen von Jugendbewegten, wie BUND und BÜNDISCHES, JUNGENSCHAFT und WANDERVOGEL dazu beigetragen haben, das Leben zu gestalten, zu bereichern und zu erfüllen.

 

8. INFORMATIONSBEDARF: Wer Fragen zu bündisch hat, melde sich gern bei hedo (Hedo Holland) unter 0152 2198 3817 Sprecher des Wandervogels, Vorsitzender NABU Kreis Ludwigslust-Parchim, Vors. Folkclub Hamburg e.V., Vors. Grünes, schönes Boizetal e.V., Herausgeber des FOLKMAGAZIN.

 

7. FRIEDENSBRIEF - FÜR DEN FRIEDEN IN EUROPA

Krieg ist ein Hilfeschrei beider Seiten. Gespräch und Hilfe sind immer besser, als Drohungen. Lieber 1000 Stunden Gespräche, als 1 Sekunde Krieg, sagen Demokraten, um alle Facetten auf den Tisch zu legen. Wenn das nicht gemacht wird, droht Krieg. Autokraten und Demokraten sind oft doppelzüngig. Das ist zu bedenken. Eine Diskussion zwischen Mensch und Tiger ist nicht möglich. Da braucht Mensch Waffenund Widerstand.

Wir rufen auf zu Solidarität mit der Ukraine:

  1. Für ein deutsch-ukrainisches Jugendwerk (Anregungen, Gespräche, Forderungen, Ideenpool)
  2. Für Fahrten in die Ukraine so bald es geht. (Wer fährt als Erste/r von uns? Wer lädt dazu einde? Wer berichtet?)
  3. Wir planen ein Heft mit ukrainischen Mitsingliedern und Mitmachtänzen in unserem Sinn. Wer sammlen mit und schickt uns gute Kopien, pdf-, jpg- und Cap-Dateien?
  4. Wir haben in unserer Wandervogel-Wochenzeitung seit längerem die Denkweise Herrn Putins verfolgt, das Konträre zum Westen und dessen Fehlern. herausgearbeitet. An kritischen Äußerungen in beide Richtungen schriftlich wie mündlich sind wir interessiert.
  5. Nun da Krieg ist, sind Fronten da, die es zu überbrücken und denen es zu begegnen gilt. Anderenfalls drohen Not, Elend, Verwüstung auf vielen Ebenen.

Liebe Grüße vom Folkmagazin von monija und mir.  hedo 

 

6. MUSIKINSTRUMENTE ZU VERKAUFEN: Liebe Musikanten! Vor Kurzem wurde ich von einer Musikfreundin Folgendes gefragt: Sie hat eine ältere Freundin die jetzt erblindet ist. Diese hat viele Musikinstrumente (teilweise selbstgemacht -Akkordeon, Cello, Geigen ...), die sie jetzt preiswert abgeben möchte. Das ist Elin Harms, Ehlershausen bei Hannover Tel: 05085-7691 Falls Ihr Interesse habt und sie anrufen möchtet  beruft Euch bitte auf Rita Weschka und auf mich. Schöne Grüße von Gesa

 

5. NEUES FRIEDENSHEFT: Neu erschienen sind „hedos lieder vom zerlumpten friedensspatzen“ 3.Auflage 2022, 52 Seiten mit Noten. Von Wandervögeln anfordern. DIE ERSTE AUFLAGE ERSCHIEN BEREITS 1978. Aktuelle Lieder kamen hinzu.

 

4. KRIEGSFOLGEN - Hamburg in Trümmern: Ihr könnt es Euch kaum vorstellen. Es waren ca. 3 km Trümmer ringsum in Hamburg-Barmbeks Zentrum um die Barmbeker Kirch an der Brucknerstraße. Und mittendrin hatte mein Vater mit 4 weiteren Zwangspolizisten eine Reihe 5 kleiner Einzimmerhäuser am Käthnerkamp gebaut mit material aus den Trümmern. Ringsum standen kaum Häuser. Nur in der Sentastraße und Lohkoppelstraße waren Häuser stehen geblieben. Alles andere waren Ruinen oder einfach Schutthaufen. Da wohnten wir über zehn Jahre. Mein Vater kam gebrochen aus dem Krieg zurück und musste zur Polizei und dnach waren wir sehr arm, da die Firma meines Vater keinen Schwarzhandel mitmachte und nicht mehr funktionierte. Oft wat Hunger angesagt. Da gründete er von seinen alten Freunden unterstützt für mich eine Wandervogelgruppe, die rasch wuchs. Bei meinen ersten Fahrten hatte ich noch umgeschneiderte Polizeiuniformen an und als das halbzerbombte Gymnasium wiedereröffnet wurde, musste ich kurze Zeit im Winter 1945-46 mit halbhohen Schuhe meiner Mutter zur Schule gehen, weil meine Schuhe in Reparatur waren. Haferflocken mit Milchpulver waren lange Zeit mein Frühstück. Vielleicht waren das die Grundlagen dafür, dass ich Grün, gutes Essen, Müsli und gute Kleidung bis heute besonders gern mag und weshalb ich mich gern um benachteiligte Menschen kümmere. hedo. Diesen Artikel habe ich zum besseren Verständnis hinzugefügt, da ich mehrfach auf "Meine Flucht" angesprochen wurde. Er macht auch deutlich, weshalb ich so sehr für Mitmenschlichkeitz gegen Nazis bin und für eine heile, erholsame Natur und Kultur. hedo
 

 3. CHRISTUS UND DER FRIEDEN: Christus hat den pazifistischen Spruch gesagt: "Schlägt Dein Feind Dir auf die eine Backe, halte ihm auch die andere Backe hin". Das hat mir Luther gut übersetzt. Was meint Christus damit? "Der Gegner, der Feind, der Aggressor wird entmachtet, Du setzt ihn ins Unrecht, wenn er das zweite Mal zuschlägt. Du gibst Dich nicht völlig preis, bist nicht ohnmächtig, sondern gewappnet und im Recht. Du widerstehst. Du verteidigst Dich dann und zeigst dem, der sich als Dein Feind sieht, dass es auch viele Mittel und Wege gibt, dem Aggressor zu begegnen. Gut ist es, auf der Hut zu sein, die Wege zu sehen, die nicht zu einem einseitigen Recht führen, sondern zum friedvollen Miteinander.

 

 2. EINLADUNGEN ZU JAHRESZEITEN: Die vier Jahreszeitenfeste des Wandervogels für Jung und Alt mit Liedern, Feuer, Jurtennächten, Festtafel, Festabend sind Mitmachfeste, bei denen jeder Mitmachende sich aus einbringen kann. Es kommen extra Wandervögel aus dem Ausland weit angereist, um diese Feste mitmachen und erleben zu können.Es geht freudig zu. und jeder, der von Donnerstag oder Freitag bis Sonnabend dabei ist, kann voll dazu gehören. Mann und Frau, Mädchen oder Junge, die für ein gutes mitmenschliches Miteinander, für Kultur und Natur sind, kann mitmachen. Die Kosten sind gering.  0152 2198 3817 und www.wandervogel.info 

 

1.GRUPPENAUFBAU: Kinder und Jugendliche dazu bringen, die Welt zu erkunden, auf Fahrt zu gehen, Natur zu erleben, am Feuer zu feiern und zu singen. Das ist Aufgabe für die, die weitergeben wollen, was sie erlebt haben, was sie geprägt hat, was zeigt, dass machen bringt, als nur zu konsumieren.

 

 

E9BFC3CF-F772-47F7-8EB8-AE75156ABFC4_4_5005_c.jpeg 

 

Liedertreffen u nd Singewettstreite : Rheinische Singewettstreit, Singen auf Burg Trifels, Hamburger Singewettstreit, Liedernächte auf dem Rabenhof.

 

08.-11.9. 22 Wandervogelernte und Großfahrtentreffen, 19258 Greven -Lüttenmark

19.-21.8. Beräunertreffen Gut Steimke

26.8.-28.8. Rheinischer Singewettstreit St. Goar

02.9.-4.9. Peter-Rohland-Singewettstreit, Vorburg Waldeck

16.9.-18.09. Fest der Kulturinitiative Lebendig Leben, Gut Steimke

30.9.-3.10. 50 Jahre Jugendburg Steintwiesen Österreich

30.10.-3.11. Bündische Akademie - Work Life - Tyrkerhof Lüdersburg

30.10.-3.11. Singetreffen Trifels

05.11. Bünidischer Maulbronnkreis

01.-4.12. 22 Nikolaustanzen, Wintersingen, Waldweihnacht, 19258 Greven-Lüttenmark 

??? Bardentreffen SAAR NIEDERZERFER MÜHLE - MANFRED NIMAX

 

 

 

 

   TANZ_IN_DER_JURTE.JPG

Firedenskanone.jpeg

 

 

 

Weiteres bei Interesse in der Wochenzeitung www.wandervogel.info/ Neues / Tageszeitung und unter Artikel/Länder,  Du kannst im Wandervogel   auch mit Artikeln oder Aktionen miwirken. Als Förderer hast Du Vorteile: Einige Hefte gratis, Halstuch, Aufkleber, WE + Urlaube 50%, Evtl. vor Ort Code für Webseite, Sticker, Mitwirkung, Auftritt bei Festen etc. 0152 2198 3817 

 

FOLKSACHEN.jpg

 

D9278512-D734-4E20-B0F9-5E4ADED02B32_4_5005_c.jpeg

Infos und Artikelhinweise

 

TSCHAILEGENDEN

GANZ NEU IST DAS HEFT 52 SEITEN - € 5 FREI HAUS. Unsere "Toppenstern 1 sind beliebt. Es ist ein künstlerisches Heft. Dieses Heft "Toppenstern 2" bringt Tschailegenden. Gespräche zum Vorlesen und Genießen: z. B. Ein gutes Gespräch, Blaue Blume, Greifenkind, Kunz von und zu Bergedorf, Wawrila, Elfenkind, Zaubernacht mit Mandeltschai, Schildbürger, Steine der Weisen und vieles mehr.

 

PFADVERLAG

HEDOS LIEDER 1 IST ERSCHIENEN MIT CA. 200 NEUEN BÜNDISCHEN LIEDERN VON HEDO. Das Heft ist bei uns für € 17 frei Haus zu bestellen.  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. 0152 2198 3817 Es ist die Liederbuchreihe der Lieder von pitter, helm und hedo.

8FD42D9D-C9E7-4946-832D-9FF5581EBFB5_4_5005_c.jpeg

ANGEBOTE: - Lieder, Vorlesegeschichten, Material - Ihr könnt von Euch Sachen anbieten.

 

ELBRABENHEFTE 1-6 mit je 20 meist europäischen Folk-Mitmach-Tänzen mit Noten, Beschreibungen, meist mit Klampfengriffen und teils mit Hintergrundhinweisen & singbaren Textübersetzungen je € 5 incl. Versand.  

FOLKTANZ 1 Buch 112 Seiten Mitmachtänze und Feste feiern, Gedanken zu einer neuen Festkultur mit Tanzmusiken und Tänzen, meist europäischer udn israelischer Folklore. Eine praxisbezogene Lektüre für alle, die gern tanzen, feiern und Feste gestalten, mit Grafiken von Krischan - Christian Schütte. € 10 Neuauflage der Erstauflage 1985.

HEDOS LIEDER VOM ZERLUMPTEN FRIEDENSSPATZEN 3. überarbeitete Auflage 2022 - 52 Seiten mit Noten. € 5 

GREIFENLIEDER 160 SEITEN. € 10

JAHRESZEITENLIEDER: FRÜHLING, MITTSOMMER, HERBST, WINTER. Jje €  5

MORGENLIEDER, MECKLENBURGLIEDER, FEUERLIEDER, BUNDESLIEDER, TSCHAILEGENDEN - VORLESEBUCH - je €  5

LIEDERBUCH: hedos lieder 1, spurbuch-verlag  € 17

MATERIALIEN: Goldgreif, Elbrabensticker, Halstuch grünrotgold, 10 Aufkleber + Autoaufkleber alles je € 10

 

 

 LIEDER FÜR LIEDERNÄCHTE